Nominees Luncheon 2013

28. Februar 2013 - 12:29

Gestern am 27. Februar 2013 durften wir die Nominierten des Schweizer Filmpreises 2013 feiern.

Anlässlich des dritten Nominees Luncheons der Schweizer Filmakademie im Kino Cinématte in Bern überreichten der Direktor des Bundesamtes für Kultur Jean-Frédéric Jauslin und der Präsident der Schweizer Filmakademie Christian Frei den Nominierten persönlich die Nominationsurkunde.

Geehrt wurden herausragende Leistungen in zehn Kategorien: Bester Spielfilm, Bester Dokumentarfilm, Bester Kurzfilm, Bester Animationsfilm, Bestes Drehbuch, Beste Darstellerin, Bester Darsteller, Beste Darstellung in einer Nebenrolle, Beste Filmmusik und Beste Kamera.

Wir danken allen, die gekommen sind, die mitgeholfen haben: Markus Senn für das Gruppenbild, Fabienne Hadorn und Alain Croubalian für die charmante Moderation, der Cinématte Bern für die fürstliche Bewirtung sowie allen Partnern des Schweizer Filmpreises.

Anbei das Gruppenfoto aller anwesenden Nominierten.

AnhangGröße
filmpreis2013_gruppe-1364.jpg3.94 MB