Schweizer Filmakademie gegründet

27. Mai 2008 - 22:10

Am 27. Mai 2008 wurde die Schweizer Filmakademie von den Branchenverbänden gegründet. Fredi M. Murer wurde als erster Präsident der Filmakademie gewählt. Am 7. August 2008 fand die erste Mitgliederversammlung statt und zählte beim Start rund 250 Mitglieder (bisher für den Filmpreis nominierten Personen, den PreisträgerInnen und VertreterInnen der Filmbranche). Angestrebt wird eine möglichst autonome, politisch unabhängige Akademie, welche für das ganze Prozedere für den Filmpreis verantwortlich zeichnet, in der nationalen Filmbranche breit abgestützt ist und in die breite Öffentlichkeit ausstrahlt.